.

TOPRO GmbH

Soziales Engagement und innovative Produktion aus Norwegen


TOPRO AS ist ein norwegisches Unternehmen mit Sitz in Gjøvik. Es wurde 1966 von fünf Gemeinden in der Region gegründet und hat sich inzwischen mit 440 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 27 Millionen Euro zum größten Industrieunternehmen der Stadt entwickelt.

Ziel des Unternehmens ist es, Berufseingliederungsmaßnahmen und berufliche Weiterbildung in einer realen und modernen Betriebsumgebung anzubieten. Dafür hat sich TOPRO auf 13 verschiedene Berufsausbildungen mit Facharbeiterbrief spezialisiert. Die Entwicklung und Produktion hochwertiger Rehaprodukte wie Rollatoren, Gehwagen und Rampensysteme ist dabei in den letzten Jahren zum wichtigsten Geschäftsfeld geworden. TOPRO Rollatoren haben heute bereits einen Marktanteil von 90% in Norwegen. Darüber hinaus werden sie in 24 Länder exportiert.


TOPRO SkizzeEin junges Unternehmen mit Geschichte

Die TOPRO GmbH in Fürstenfeldbruck bei München wurde am 1.1.2010 als erstes ausländisches Tochterunternehmen der norwegischen Firma TOPRO AS gegründet, um seine hochwertigen Produkte – Rollatoren, Gehwagen, Rampensysteme und diverse Alltagshilfen – im deutschsprachigen Markt zu platzieren. Das Unternehmen setzt dabei konsequent auf den Privatmarkt und ist damit mittlerweile im konservativen Hilfsmittel-Sektor ein Trendsetter.
TOPRO Rollatoren werden inzwischen in 24 Länder exportiert. In Deutschland ist TOPRO bereits seit 2002 mit dem Rollator TOPRO Troja bekannt, der 2005 von der Stiftung Warentest in ihrem Rollatorentest („test“-Ausgabe 9/2005) als Testsieger ausgezeichnet wurde. Der TOPRO Troja ist Trendsetter für High-End-Rollatoren in Europa.

Konsequente Ausrichtung auf den Privatmarkt

Die TOPRO GmbH setzt als erstes Industrieunternehmen in Deutschland darauf, seine Rehamittel und Mobilitätshilfen nahezu ausschließlich im Privatmarkt an selbstzahlende Kunden zu vertreiben. Diese hochwertigen Produkte, die sich nicht nur durch ihre außerordentliche Qualität, sondern auch durch ihr besonderes Design auszeichnen, positioniert das Unternehmen im Premiumsegment. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich über den qualifizierten Rehafachhandel und Sanitätshäuser, weil nur diese die notwendige Beratung und Betreuung der Kunden gewährleisten können.

Die TOPRO Seminar- und Tagungsetage

Qualität und Motivation sind die Grundvoraussetzungen für den Erfolg eines Sanitätshauses und somit auch für die TOPRO GmbH - mit dem Ziel, Hand in Hand mit Ihren Partnern den Markt zu erobern. Aus diesem Grund hat das TOPRO Team eine Erlebnisetage mit Sonnenterrasse, Showroom und einer kleinen Küche geschaffen, die Ihren Partnern nicht nur für Ihre eigenen Veranstaltungen, sondern auch für die Teilnahme an einem ausgesuchten, auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmten, Seminarprogramm zur Verfügung steht. Die qualitativ hochwertigen Schulungen rund um die Themen der Gesundheitsbranche können wahlweise in Fürstenfeldbruck, aber auch direkt bei den Partnern vor Ort stattfinden.

 



.