Wieder Plagiate von TOPRO-Rollatoren bei Aldi
TOPRO stellt klar: Das Original gibt es nur im Fachhandel

Pressemitteilung downloaden

(Fürstenfeldbruck, 30.7.2019) Der Rollatorenhersteller TOPRO hat wieder einmal mit Nachahmer-Produkten zu tun: Sowohl Aldi Süd als auch Aldi Nord bieten zurzeit billige Rollatoren an, die den TOPRO-Rollatoren ähnlich sind. So wurden u. a. der patentierte ERGO-Grip und die Höheneinstellung kopiert, zudem sehen die Plagiate dem TOPRO-Original recht ähnlich.

TOPROs Geschäftsführer Matthias Mekat stellt dazu klar: „Unser Unternehmen hat mit diesen Angeboten bei Aldi nichts zu tun. Vielmehr wurden wir wieder einmal widerrechtlich kopiert. Die hochwertigen TOPRO-Rollatoren gibt es nach wie vor ausschließlich im Fachhandel, der mit seinem qualifizierten Personal für Beratung, Vorführung und Einweisung zur Verfügung steht.“ TOPRO-Rollatoren werden im Gegensatz zu den Plagiaten in Norwegen entwickelt, produziert und ausführlich getestet, um die hohe Qualität der Rollatoren zu gewährleisten. Deshalb gibt TOPRO 7 Jahre Garantie. Das Unternehmen prüft zurzeit die Situation und behält sich rechtliche Schritte vor.

 

www.PapendorfPR.de