.

Presseinformation
(Klicken Sie für den Download bitte hier)

 

Designmöbel für die Pflege
Sessel „Valery“ und „Elisabetta“ mit Aufstehhilfe und Transferfunktion

(Hannover/Fürstenfeldbruck, 27.03.2012) „Valery“ und „Elisabetta“ heißen zwei speziell für
pflegebedürftige Menschen entwickelte Sessel der italienischen Möbeldesigner von Spazio
Relax, einem Partnerunternehmen von TOPRO. Diese modernen Sessel sind nicht nur stylisch und hochwertig verarbeitet, sie bieten auch spezielle Funktionen, die Pflegenden die Betreuung, Lagerung und den Transfer ihrer Patienten erleichtern. Außerdem sind sie in frei wählbaren Farben erhältlich, sodass sie dem Corporate Design der jeweiligen Pflege-Institution angepasst werden können.

Der Sessel Valery ist insbesondere für die stationäre und häusliche Pflege konzipiert und kombiniert optimale Patientenlagerung mit leichtem Transfer und einfacher Handhabung. „Valery beweist außerdem, dass Möbel für die Pflege auch schick und modern sein können“, erläutert Produktmanager Fabian Haberkorn (TOPRO) das Konzept. So ist der Sessel nach individuellem Geschmack serienmäßig in neun verschiedenen Farben und sechs unterschiedlichen Bezugsstoffen sowie in zwei Lederausführungen und in den Farben der jeweiligen Pflegeinstitution erhältlich.

Valery: Spezielle Features erleichtern Pflege und Lagerung
Seine besondere Eignung für die Pflege und Lagerung erhält der Sessel durch eine Reihe spezieller Features. So wurde „Valery“ mit einfach abnehmbaren Armlehnen und Kopfstützen ausgestattet, dadurch ist ein unproblematischer und sicherer Transfer in den und aus dem Sessel möglich. Der Sessel ist zudem mit vier Rädern und einem Schiebegriff am Rückenteil versehen, so dass er samt Passagier schnell und leicht geschoben werden kann. „Valery“ ist mit insgesamt vier Motoren ausgestattet. Dadurch sind viele unterschiedliche Sitz- und Liegepositionen bis hin zu einer komplett waagerechten Lage möglich. In allen Lagen unterstützt der Sessel eine korrekte Haltung und entlastet so Muskulatur und Wirbelsäule. Auch eine Aufstehhilfe ist integriert. Zudem sind von einander unabhängige Bewegungen des Rückenteils und der Beinstützen möglich. Eine Besonderheit ist die Höhenverstellung: Der gesamte Sessel lässt sich durch einen Motor in allen Positionen um ca. 20 Zentimeter anheben. Das erleichtert unter anderem den Transfer, da der Sessel einfach auf Betthöhe angehoben wird und keine Höhenunterschiede zu überwinden sind. Die Höhenverstellung kann auch beim Essen und Trinken sowie beim Schieben des Sessels hilfreich sein.

Elisabetta hilft beim Aufstehen – Einfaches intuitives Bedienen
Eine Neuigkeit aus dem Hause Spazio Relax ist der einmotorige Sessel Elisabetta, der mit einem Vertikallift und einer intuitiven Steuerung ausgestattet ist. Bei Patienten, die noch recht mobil sind, aber beim Aufstehen und Setzen Unterstützung benötigen, ist dieses Sitzmöbel ideal. Seine Bedienung ist kinderleicht und führt auch bei Menschen mit dementiellen Einschränkungen nicht zu permanenten Fehlbedienungen. Denn die Fernbedienung hat nur zwei Knöpfe für „Auf“ und „Ab“ und ist intuitiv verständlich. Dieser Sessel ist ab sofort über TOPRO erhältlich und serienmäßig in drei unterschiedlichen Bezugsstoffen und sechs verschiedenen Farben verfügbar. Zudem kann die Farbe des Bezugsstoffs von Institutionen frei gewählt werden, um den Sessel so dem Corporate Design anzupassen. „Dieser Sessel bietet gezielt Unterstützung bei den wesentlichen Alltagsproblemen pflegebedürftiger Menschen“, erläutert Fabian Haberkorn. „Er hat einen 10-cm-Vertikallift sowie eine Aufstehhilfe und ermöglicht so optimale Liegepositionen zum Beispiel zum Lesen, Fernsehen oder zum Ruhen. Er ist ebenfalls schick und modern in italienischem Design und zudem zu einem absolut überzeugenden Preis erhältlich.“ Der Sessel  Elisabetta kostet je nach Bezugsstoff zwischen 919 und 959 Euro (UVP).

TOPRO ist seit 2010 exklusiver Vertriebspartner für die Designmöbel der Firma Spazio Relax, die ihren Sitz in Matera/Italien hat und sich auf die Herstellung von Wellness- und Relaxmöbeln spezialisiert hat. Das Unternehmen fühlt sich den hohen Qualitätsstandards italienischen Möbeldesigns verpflichtet. So entwickeln Ergonomieexperten, Techniker und Designer aus Wellnessideen ästhetische Wohlfühlprodukte, die einzigartig in der Kombination und Funktion sind.

 

Pressekontakt:
PapendorfPR, Juliane Papendorf
Paul-Sorge-Str. 62e, 22459 Hamburg,
Tel.: 0176 – 10 30 51 87, mail@PapendorfPR.de
www.PapendorfPR.de



.