.

Vortrag: Emotionales Verkaufen im Sanitätsfachhandel – Wissen Sie, was Ihre Kunden wirklich wollen?

michaelgischnewski

Michael Gischnewski, Verkaufstrainer und Business Coach bei TOPRO, bietet einen Vortrag auf der Messe an...

Presseinformation
(Klicken Sie für den Download bitte hier)

Fürstenfeldbruck/Kassel, 27.4.2017) Der Sanitätsfachhandel steht seit einiger Zeit im stetigen Wettbewerb mit Verkaufsplattformen im Internet – und damit vor der Herausforderung, seinen Kunden immer wieder etwas Besonderes bieten zu müssen. Denn nur, wenn Kunden einen Vorteil darin sehen, werden sie auch in Zukunft den Weg ins Fachgeschäft finden. Michael Gischnewski, Verkaufstrainer und Business Coach bei TOPRO, bietet deshalb auf der Messe EXPOLIFE einen Vortrag zum Thema "Emotionales Verkaufen im Sanitätsfachhandel".

 

"Gerade im Sanitätsfachhandel müssen wir uns als Mensch und Persönlichkeit einbringen und den Kunden mit seinen Bedürfnissen in den Mittelpunkt stellen", erklärt Michael Gischnewski. Deshalb seien Empathie und aktives Zuhören besonders wichtig. "Unterstellen Sie Ihren Kunden nicht einfach routinemäßig etwas!", sagt er. "Sie liegen damit nämlich sehr oft falsch. Stellen Sie stattdessen die richtigen Fragen, und zeigen Sie damit echtes Interesse.

"Durch persönliche Beratung, die sich an den tatsächlichen Wünschen und Bedürfnissen der Kunden orientiert, könnten sich Fachhändler und deren Mitarbeiter von der Masse der "Rezept-Versorger" abheben und zudem klarmachen, wo der Vorteil gegenüber den Anbietern aus dem Internet liegt. Der Vortrag von Michael Gischnewski möchte darauf aufmerksam machen, was Kunden im Sanitätshaus wirklich wollen und wie Fachhändler als Unternehmer erfolgreicher werden, indem sie die Bedürfnisse ihrer Kunden in den Mittelpunkt stellen.

Der Vortrag findet am Donnerstag, 27.4.2017, von 15.30 bis 16.00 Uhr im Seminarraum 2 auf dem Expolife-Gelände in Kassel statt.

 

www.PapendorfPR.de



.