.

TOPRO und Emporia kooperieren

Presseinformation
(Klicken Sie für den Download bitte hier)

(Fürstenfeldbruck/Linz, 28.08.2013) Anlässlich der Internationalen Funkausstellung IFA präsentieren der Rollatorenhersteller TOPRO und der österreichische Mobiltelefonhersteller emporia Telecom eine außergewöhnliche Kooperation: Zukünftig vertreibt TOPRO die speziellen Senioren-Handys des Marktführers emporia Telecom exklusiv im Sanitätsfachhandel.

Beide Unternehmen entwickeln und produzieren hochwertige Produkte für die Zielgruppe Senioren: TOPRO ist seit 2002 mit seinen Premiumrollatoren im deutschen Markt etabliert, emporia entwickelt, produziert und vertreibt seit 10 Jahren Handys, die einfach zu bedienen sind und die Nutzer dabei unterstützen sollen, ein aktives, sicheres und unabhängiges Leben zu führen. „Genau diese Zielsetzung verfolgen wir mit unseren Rollatoren auch“, erklärt Thomas Appel, Geschäftsführer von TOPRO. “Unabhängigkeit, Mobilität und Sicherheit gewinnt ebenso, wer sich bei Gangunsicherheiten durch Alter oder Krankheit für einen Rollator entscheidet.“

Sicherheits- und Mobilitätspaket für Senioren

Zwei Marken – eine Zielgruppe – ein Ziel: So lässt sich die Kooperation zwischen TOPRO und emporia in wenige Schlagworte fassen. Über TOPRO bietet emporia in Sanitätshäusern – ausschließlich TOPRO-Partner, die sich in diesem neuen Privatmarktsegment profilieren wollen – ab September drei spezielle Handys mit Notruf- und Überwachungsfunktion sowie Notrufservice und einem eigens dafür zugeschnittenen Handyvertrag an. „So wird aus einem Rollator und einem Handy ein ganz neues Sicherheits- und Mobilitätspaket“, freut sich Thomas Appel. „Senioren, die mit ihrem Rollator unterwegs sind, sind auf diese Weise immer erreichbar, auf Wunsch können sie sogar geortet werden. Und wenn man einmal stürzt, kann das Handy sofort einen Notruf beim Rettungsdienst auslösen.“

TOPRO und emporia werden die beteiligten Sanitätshäuser intensiv schulen und mit entsprechen-dem Marketingmaterial unterstützen. Sanitätshäuser, die an dieser neuen Kooperation interessiert sind, können sich über den TOPRO-Außendienst für die Teilnahme anmelden. Zudem präsentieren beide Unternehmen auf der IFA in Halle 9, Stand 308 gemeinsam ihre außergewöhnliche Kooperation. Die Messe findet vom 6. bis 11. September 2013 auf dem Messegelände Berlin, Messedamm 22 statt und ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

 

 

Pressekontakt:

PapendorfPR, Juliane Papendorf
Paul-Sorge-Str. 62e, 22459 Hamburg,
Tel.: 0176 – 10 30 51 87, mail@PapendorfPR.de
www.PapendorfPR.de



.