.

TOPRO-Roadshow für den Fachhandel war großer Erfolg

topro-gibt-gas

„TOPRO gibt Gas“ war das Motto einer außergewöhnlichen Roadshow, die der Rollatorenhersteller TOPRO seit Mitte Juni in Deutschland und der Schweiz durchgeführt hat.

Presseinformation
(Klicken Sie für den Download bitte hier)

(Fürstenfeldbruck, 21.07.2015) „TOPRO gibt Gas“ war das Motto einer außergewöhnlichen Roadshow, die der Rollatorenhersteller TOPRO seit Mitte Juni in Deutschland und der Schweiz durchgeführt hat. Entscheider und Mitarbeiter aus 135 Sanitätshäusern – insgesamt mehr als 400 Personen – kamen zu den 15 Events und zeigten sich sowohl von den präsentierten TOPRO-Produkten als auch von der Veranstaltungsidee begeistert.

TOPRO hatte landauf landab Kartbahnen angemietet und dort viele neue TOPRO-Produkte, die in diesem Jahr auf den Markt kommen, präsentiert. Im Anschluss fand jeweils ein Kartrennen statt, das zudem für Spaß und Spannung sorgte. Unter allen Teilnehmern wurden nach Abschluss der Tour attraktive Preise ausgelost. Der Hauptgewinn, eine viertägige Reise zum 24-Stunden-Rennen nach Barcelona incl. Flug, Übernachtung im Hotel, Besuch im Fahrerlager und am Pitwalk, geht an Herrn Heinz Kröpelin vom Sanitätshaus reha team Hofmann in Schwerin.

minniemobil – Innovativ, stark und schön

Zuvor wurden die neuen TOPRO-Produkte präsentiert und intensiv getestet. Großes Interesse fand das minniemobil, TOPROs innovatives Elektromobil, das durch sein schönes Design, seine durchdachte Technik und seine außergewöhnlich große Zuladekapazität begeisterte und bereits vor Ort von vielen Teilnehmern ausprobiert und gleich geordert wurde. Ab August wird das minniemobil ausgeliefert und im Sanitätsfachhandel verkauft.

Sessel für die Pflege, neue Bremsen und Offroad-Räder für TOPROs Rollatoren

Auch der neue Multifunktionspflegesessel BOLOGNA wurde mit großem Interesse ausprobiert – er ist voraussichtlich ab Mitte September verfügbar. TOPRO präsentierte bei der Roadshow ebenfalls seine Neuigkeiten aus dem Bereich Rollatoren: Begeisterung zeigten die Teilnehmer für das speziell für TOPRO-Rollatoren entwickelte innovative innenliegende Bremssystem (IBS) und die neuen superweichen „Offroad“-Räder, die seit Kurzem für den TOPRO Troja 2G und den TOPRO Olympos erhältlich sind. Der Rollstuhl-Rollator Rollz Motion, der mit wenigen Handgriffen vom Rollator zum Rollstuhl verwandelt werden kann, wurde ebenfalls ausprobiert und als sinnvolle Ergänzung für das Freiverkaufsangebot der Sanitätshäuser bewertet.

„Diese Roadshow hat unsere Erwartungen übertroffen“, freut sich Markus Hammer, Vertriebsleiter und Prokurist bei TOPRO. „So viele begeisterte Teilnehmer und so viel Interesse an unseren Produkten haben uns gezeigt, dass wir mit unserer diesjährigen Produktoffensive auf dem richtigen Weg sind.“Fotos von allen Veranstaltungen stehen auf der Roadshow-Website unter www.topro-gibt-gas.de

www.PapendorfPR.de



.