.

Rückrufaktion fürs Plagiat: Lidl-Rollator „Volito“ mit erheblichen Sicherheitsmängeln

topro-teaser

Der Lidl-Rollator „Volito“ – ein Plagiat des Premiumrollators TOPRO Troja – wurde gerade wegen erheblicher Sicherheitsmängel zurückgerufen. Käufer können ihre bruchgefährdeten Gehhilfen in den Lidl-Geschäften zurückgeben.

Presseinformation
(Klicken Sie für den Download bitte hier)

TOPRO stellt klar: Die Original-TOPRO-Rollatoren sind hochwertig, sicher und haben 7 Jahren Garantie

(Fürstenfeldbruck, 17.12.2014) Der Lidl-Rollator „Volito“ – ein Plagiat des Premiumrollators TOPRO Troja – wurde gerade wegen erheblicher Sicherheitsmängel zurückgerufen. Käufer können ihre bruchgefährdeten Gehhilfen in den Lidl-Geschäften zurückgeben.

Der Hersteller des Original-Premiumrollators TOPRO Troja, die norwegische Firma TOPRO, stellt aus diesem Anlass klar: Bei den betroffenen Rollatoren handelt es sich um ein Plagiat des TOPRO Troja, das optisch dem Original recht ähnlich ist. Dieses Plagiat erweist sich jetzt als das, was es ist: eine billige und schlechte Nachahmung aus Asien, die mit erheblichen Sicherheitsmängeln behaftet ist. Die Rollatoren des norwegischen Premium-Herstellers TOPRO sind das Original und wurden sorgfältig entwickelt und aus hochwertigen Materialien von qualifizierten Fachkräften in Europa gebaut. Sie haben solche Mängel selbstverständlich nicht. Im Gegenteil: TOPRO ist so von der Qualität seiner Rollatoren überzeugt, dass das Unternehmen bereits Anfang dieses Jahres die Garantie für alle neu gekauften Rollatoren auf 7 Jahre erweitert hat. Dieser Vorgang zeigt – so das Unternehmen – wieder einmal, dass Qualität ihren Preis haben muss. Wer billig kaufe, kaufe auch heutzutage oft immer noch zwei Mal. TOPRO sieht sich in seiner Haltung zum Thema Qualität bestätigt, denn gerade bei einer Gehhilfe, die Menschen mit Unsicherheiten beim Gehen Unterstützung bieten soll, kann ein billiges und unsicheres Gerät ein echtes Problem werden.

Interessant sei auch, dass das Verbrauchermagazin Marktcheck des SWR, das im Januar dieses Jahres einen Rollatorentest veröffentlicht hat, bereits auf technische Probleme beim Volito hinwies. Während der TOPRO Troja Classic M mit weitem Abstand gewann brach beim ebenfalls getesteten Lidl-Rollator „Volito“ im Dauerbelastungstest im Labor der linke Handgriff komplett ab.

 

www.PapendorfPR.de



.