.

Presseinformation
(Klicken Sie für den Download bitte hier)

TOPRO – Seminare und Schulungen von „Verkaufen“ über „Strategien“ bis „Medizinprodukterecht“

(Fürstenfeldbruck, 31.1.2011) Erstmals bietet TOPRO im Jahr 2011 Mitarbeitern und Führungskräften aus dem Sanitätsfachhandel und aus Pflegeeinrichtungen ein umfangreiches Seminarprogramm. Das moderne Schulungszentrum in Fürstenfeldbruck kann außerdem für eigene Veranstaltungen gebucht werden.

Das Seminarangebot der TOPRO-Veranstaltungen reicht dabei von Themen wie „Verkaufen“ und „Freiverkauf oder Zusatzverkauf“ über fachliche Schulungen (Gangschule, Veloped-Schulung, Bewegung im Alter, Rampenplanung und -aufbau, Massage) bis hin zu weiterführenden Inhalten wie Pressearbeit, Kaufmännisches Rechnen, Medizinprodukterecht, Qualitätsmanagement oder „Trends, Strategien und Lösungen für das Sanitätshaus 2020“. Auch für die Auseinandersetzung mit politischen Themen wird Raum geboten: Unter dem Titel „Reformismus, Kostendruck und demographischer Wandel - Politische Kommunikation als Retter in der Not?“ können sich die Teilnehmer über zukünftige Entwicklungen im Hilfsmittelmarkt und die Möglichkeiten politischen Lobbyings informieren.

Namhafte Referenten – Seminare in Fürstenfeldbruck und vor Ort im Sanitätshaus
Als Referenten konnten neben den Spezialisten von TOPRO namhafte Experten gewonnen werden, die über viele Jahre Erfahrungen in ihren Tätigkeitsfeldern verfügen und diese praxisnah und anschaulich vermitteln. Alle Schulungen und Seminare finden in TOPROs modernem Tagungs- und Schulungszentrum in Fürstenfeldbruck bei München statt. „Weil es für manche Unternehmen angenehmer ist, Schulungen und Seminare zuhause durchzuführen, kann ein großer Teil unserer Seminare auch außerhalb unserer Räumlichkeiten bei den Sanitätshäusern durchgeführt werden“, erklärt Markus Hammer, Verkaufsleiter bei TOPRO. „Dadurch können die Seminare für alle Teilnehmer maßgeschneidert und optimal an ihre Bedürfnisse angepasst werden“.

Schulungszentrum auch für eigene Veranstaltungen buchbar
Das Schulungszentrum von TOPRO kann auch für eigene Veranstaltungen gebucht werden. Es stehen zwei kleinere oder ein großer Tagungsraum mit moderner Konferenztechnik für bis zu 56 Personen zur Verfügung. Das Schulungszentrum liegt in den Räumlichkeiten von TOPRO auf einem separaten Stockwerk direkt an der S-Bahn-Station Fürstenfeldbruck. Es ist in eine erlebnisorientiert gestaltete Produktausstellung eingebettet. Eine voll ausgestattete Küche mit Kaffeebar und Biertresen sowie eine gemütliche Dachterrasse bieten darüber hinaus ausreichend Raum für Pausen und Aktivitäten außerhalb des Tagungsraums.

Tagungsräume stehen Interessenten mietfrei zur Verfügung
Die Tagungsräume werden Sanitätshäusern, Selbsthilfegruppen, Einkaufsgemeinschaften und anderen Interessenten aus dem Themenfeld Mobilität, Bewegung, Komfort und Wohlbefinden nach Vereinbarung mietfrei zur Verfügung gestellt. Kosten entstehen lediglich für Catering, Reinigung und gegebenenfalls zusätzliche Technik.

Das umfangreiche Seminarprogramm ist soeben erschienen. Es enthält ausführliche Informationen zu den Seminaren, den Referenten und den buchbaren Seminarräumen und kann telefonisch unter 08141-88 89 39-0 beim TOPRO Kundenservice bestellt werden.

Pressekontakt:
PapendorfPR, Juliane Papendorf
Paul-Sorge-Str. 62e, 22459 Hamburg,
Tel.: 0176 – 10 30 51 87, mail@PapendorfPR.de
www.papendorfPR.de



.