.

TOPRO Troja Classic mit Unterarmauflagen

  • Der Rollator TOPRO Troja Classic mit Unterarmstützen ist eine sichere Stütze bei Gangeinschränkungen und -unsicherheiten

  • Die Unterarmstützen lassen sich ohne Werkzeug an den TOPRO Troja Classic anbauen

  • Die Unterarmauflagen sind in Kombination mit dem TOPRO Troja Classic M und S in das Hilfsmittelverzeichnis eingetragen
    (HMV-Nr. 10.50.04.1166 und 10.50.04.1167)

Einsatzgebiete sind

  • fehlende Handkraft oder Lähmungen in den Händen

  • Oberkörperentlastung nach Herz- oder Wirbelsäulen-Operation

  • Stützen bei Gangeinschränkungen aufgrund von Schwindel, Schädelhirntrauma oder multipler Sklerose

  • Unterarmauflagen inclusive Troja Classic M, S oder X für 788,00 € UVP.*

troja m ua titel

7-jahre-et-garantie
Siegel Troja Classic UA AGR

Der TOPRO Troja Classic mit Unterarmauflagen ist für all jene entwickelt worden, deren Handkraft für das Schieben eines Rollators nicht ausreicht oder die Unterstützung beim Aufrichten des Rumpfes benötigen. Aufgrund seines geringen Gewichts und des Einhand-Faltmechanismus ist der TOPRO Troja mit Unterarmauflagen extrem leicht zu handhaben.

Seine Armauflagen sind in der Höhe verstellbar und können so optimal an jeden Nutzer angepasst werden. Der TOPRO Troja mit Unterarmauflagen bietet Ihnen die Möglichkeit, sich selbstständig fortzubewegen und ersetzt somit den Arm einer Hilfsperson. Er gibt Sicherheit und Unabhängigkeit. Nicht immer ist es möglich, sich mit einem „normalen“ Rollator fortzubewegen, weil noch ein wenig mehr Unterstützung benötigt wird. Dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass Nutzer, die genau dieses Mehr an Unterstützung benötigen, immer auf fremde Hilfe angewiesen sein müssen. Der TOPRO Troja mit Unterarmauflagen bietet die Möglichkeit, die Unterarme während des Gehens auf dem Rollator abzulegen. Diese kleine Hilfe reicht zumeist aus, um wieder selbstständig gehen und sich im Alltag ohne fremde Hilfe fortbewegen zu können.

 

* Die auf dieser Internetpräsenz angegebenen unverbindlichen Preisempfehlung gelten für Deutschland, in anderen Ländern können diese auf Grund von anderen Steuersätzen und/oder Gesetzen abweichen.



.